Алёна (m0zajka) wrote,
Алёна
m0zajka

Brotsuppe, Schottland und Dominion

Brotsuppe, Schottland und Dominion - Stichwörter dazu, wie wir den Samstagabend verbracht haben.  



Am Samstagabend haben Andrei und ich Michael (den Kerl, der mit Andrei in einer Band spielt), seine Freundin Julia  und ihre zwei Meerschweichen - Hugo und Fr. Doktor - besucht.
Michael und Julia haben sich sehr gut auf unseren Besuch vorbereitet. Zuerst gab es eine bayerische Spezialität - Brotsuppe mit dem frischen Zwiebelnbrot. Danach hatten wir Reis mit Schafskäse und Gemüse - eine so genannte Julia's Reis-Gemüse-Pfanne ;) Ich hatte vorher mal Schafskäse gekauft - sie hat mir aber nicht besonders geschmeckt. Gebacken und mit Gemüse fand ich sie jedoch sehr lecker. Zu den Speisen haben unsere Gastgeber Apfelsaft aus den Äpfeln aus dem eigenen Garten serviert. Der war auch sehr gut! 
Nach dem Essen haben wir unsere Reiseerfahrungen ausgetauscht. Wir hatten früher an dem Tag unsere Bilder aus Portugal zu Ende sortiert und konnten sie endlich jemandem zeigen. Danach haben Michael und Julia uns auf eine virtuelle Reise durch Edinburgh, die Highlands von Scottland und Loch Ness-See genommen.


acropolis scottland


Die Schande von Edinburg - dieses Monument auf dem Calton Hill in Edinburgh war geplannt als Denkmal für die Gefallenen im Krieg mit Napoleon und sollte eine Nachbildung von dem athenischen Parthenon werden. Das Geld hat aber nicht gereicht, um das Gebäude fertig zu stellen.  






dominion

  Den Rest des Abends haben wir Dominion gespielt. Dominion wurde zum Spiel des Jahres 2009 gewählt, und hat es meiner Meinung nach verdient. Das Spiel ist sehr spannend, stellt eine gute Kombination von Glück und Strategie dar. Ich denke das Spiel hat alle Chancen, ein von meinen Lieblingspielen zu werden. Bis jetzt waren die Siedler von Catan das Spiel, das mir am meisten Spass gemacht hat. Wir haben es bei Olia und Sergei zum ersten Mal gesehen und dann oftmals gespielt. Was mir an Dominion besser gefällt ist, dass man nicht nur einem Mitspieler hindern bzw. helfen kann, sondern nur für sich und gegen alle spielen muss. Bei den Siedlern war das nicht der Fall, was leider oft zu den unangenehmen Auseinandersetzungen während und nach dem Spiel geführt hat.
Alles in allem war der Abend in Michael's und Julia's Gesellschaft sehr schön! 
Tags: friends, leisure
Subscribe

  • Тойота в подарок от любимого :)

    Радости моей нет предела – сегодня сбылась моя давняя мечта, муж купил мне вязальную машину! Так что представляю вам мою Тойоту SK901 с подружкой –…

  • Таунус и Альткёниг

    О эта приятная усталость в коленях, бедрах и ягодицах! Вчерашняя прогулка в горы Таунуса не прошла даром – организм получил значительную порцию…

  • От клинописи до интернета - Музей коммуникаций во Франкфурте

    Когда у нас в гостях был Ронни, он предложил сходить в музей коммуникаций. Я давно про него знала, но как-то мы до него раньше не добрались. А зря!…

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 2 comments